huhuhu




Dein Einstieg in das PADI System bei Sonnenschein
und kristallklarem Wasser.


Crossover-Anerkennung


Wenn Du eine äquivalente Ausbildungsstufe zu einem PADI-Divemaster hast aber einer anderen Ausbildungsorganisation angehörst, kannst du ebenfalls am PADI-IDC-Kurs teilnehmen. Wir können diese aber nur anerkennen, wenn Du das Original-Brevet vorlegst. Das müssen wir bei PADI einreichen.


Anerkannt sind ähnliche Ausbildungen folgender Organisationen:
CMAS 3 Stern, BSAC, NAUI, SSI, SAA, YMCA, PDIC, FAUI, IDEA


Wenn Du Mitglied einer anderen Ausbildungs-Organisation bist, kannst Du gerne bezüglich der Crossover-Anerkennung bei uns nachfragen.


Bist Du Tauchlehrer eines anderen Verbandes, kannst Du am Crossover-Programm teilnehmen. Hierfür musst Du ein erfahrener Tauchlehrer einer anderen Ausbildungsorganisation sein und lediglich das PADI-System kennenlernen. Daher ist das Crossover-Programm identisch mit dem zweiten Teil des IDC-Kurses (OWSI). Du benötigst nur diesen Teil des Kurses.


Die Teilnahme setzt einen aktiven Mitglied-Status in einem anderen, anerkannten Verband voraus. Dieser muss seit mindestens sechs Monaten bestehen.


Anerkannte Organisation sind:
BSAC, CMAS 2 Stern Tauchlehrer, NAUI, SSI, SAA, FAUI, IDEA, YMCA, PDSI


Wenn Du nähere Informationen zu diesem Thema möchtest, kannst Du gerne hier nachfragen.






[für Gesamtansicht ins Bild klicken]